12 gute Gründe für solare Wärme

 Solarthermie Titelbild

1. Qualität

Die Entwicklung und Fertigung unserer Kollektoren findet seit 1997 im brandenburgischen Senftenberg statt. Hierbei eingesetzte Ausgangsmaterialien wie Aluminium, Edelstahl und ESG-Gias garantieren eine lange Funktions- und Lebensdauer unserer Produkte. Erfahrungen aus vielen Jahren Kollektorbau kommen dabei ebenso zum Tragen wie der stete Anspruch nach Innovation. Ein hoher Qualitätsstandard stellt für uns eine Selbstverständlichkeit dar.

Solarthermie 1

2. Einsatzbereiche

Unsere Kollektoren eignen sich für den Einsatz in einer Vielzahl von Aufgabenbereichen: Von der einfachen Nutzung zur Warmwasseraufbereitung über Heizungsunterstützung im privaten Haushalt bis hin zu solarer Kühlung und Trocknung. Prozesswärme im Gewerbe oder in der Industrie ist ebenfalls eine wirtschaftliche Einsatzmöglichkeit. Ob beim Neubau oder der Sanierung im Bestand, der Einsatz von Solarthermie ist die richtige Entscheidung.

Solarthermie 2

3. Vielfalt

Unser Portfolio umfasst eine breite Auswahl an verschiedenen Kollektorentypen.
Ob Flach-, Röhren- oder lndachkollektor, wir haben die passende Antwort für jede Aufgabe. Das Produktspektrum bietet dabei noch weitere Entscheidungsmöglichkeiten, die zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten zulassen. So sind Variationen in Form und Größe ebenso möglich wie in der Farbgebung. Ein vielfältiges Angebot für unterschiedliche Anforderungen.

Solarthermie 3

4. Systemlösungen

Als Systemanbieter haben wir neben unseren hochwertigen Kollektoren auch jegliche Komponenten und Zubehör für maßgeschneiderte Solarthermie-Anlagen im Lieferprogramm. Ob Befestigungen, elektronische Regler, Hocheffizienzpumpentechnik oder Großkomponenten, wir können sämtliche systemrelevanten Teile unseren Kunden anbieten.
Alles aus einer Hand, für eine ideal abgestimmte Anlage.

Solarthermie 4

5. Flexibilität

So vielfältig die Arten von Dacheindeckung mit Pfannen- , Schiefer- , Biber- oder Blecheindeckung sein mögen, so vielseitg sind die Montagesets unserer Kollektoren hierfür. Auch auf Flachdächern und selbst an Fassaden sind mit Unterkonstruktionen in diversen Winkelstellungen passende Befestigungsmöglichkeiten gegeben. Die optisch ansprechende Integration unseres Indachkollektors in die Dachhülle runden unser Angebot diesbezüglich ab.

Solarthermie 5

6. Unabhängigkeit

Unabhängigkeit von der Unterkonstruktion des Daches ist ein weiterer Pluspunkt unserer bewährten und statisch geprüften Montagesysteme. Die intelligente Lasteintragung über die Kombination aus Schienen und Sparrenanker auf die tragende Dachkonstruktion gewährleistet eine hohe Stabilität des Kollektorfeldes bei Wind und Wetter. Gleichzeitig ist die Anordnung der Kollektoren unabhängig vom Raster der Dachkonstruktion unkompliziert möglich.

Solarthermie 6

7. Montagefreundlichkeit

Die Vorteile der durchdachten Montagesysteme unserer Kollektoren kommen jedermann zu Gute. Sowohl Fachmann als auch Laie können mit wenig Aufwand die Kollektoren am Haus anbringen. Eine weitere Erleichterung bei unserem Röhrenkollektor ist die Möglichkeit, diesen auch in teilmontiertem Zustand auszuliefern, was die Handhabbarkeit auf der Baustelle verbessern kann. Zudem erläutern anschauliche Anleitungen die Montage selbsterklärend.

Solarthermie 7 

8. Funktionsweise

Mittels eines Absorbers wird die Wärmestrahlung der Sonne aufgenommen und in ein flüssiges Wärmeträgermedium überführt. Dieses Medium zirkuliert in einem von einer Solarpumpe angetriebenen und durch eine elektronische Regelung gesteuerten Kreislauf. Die gewonnene Wärmeenergie wird so zu einem Speicher transportiert, wo sie als effiziente Unterstützung eines herkömmlichen Wärmeerzeugers für die Warmwasser- oder Heizungsanlage dient.

Solarthermie 8

9. Technik im Großen...

Die hohe technische Funktionalität unserer Produkte spiegelt sich im Gesamten, wie auch im kleinsten Detail wider. So besitzen die Flachkollektoren der Serie FK Basic einen vollflächig lasergeschweißten Aluminium-Absorber mit einer hochselektiven Vakuum-Beschichtung. Seine Doppelharfenkonstruktion sorgt für eine optimale Wärmeübertragung. Nicht außenliegende Dichtelemente verhindern langzeitlich das Eindringen von Feuchtigkeit in den Kollektor.

Solarthermie 9

9. ... und im Detail

Das Herzstück unseres leistungsstarken Röhrenkollektors FK Solinas 3 besteht aus einer doppelwandigen und dreifach beschichteten Vakuum-Glasröhre, die ein Heatpipe in sich trägt. Beide Elemente sind ohne direkte Glas-Metall-Verbindung zusammengefügt, was eine dauerhafte Satbiliät des isolierenden Vakuums garantiert. Dies sorgt für einen noch höheren Wärmeertrag im Vergleich zu unserer Flachkollektorserie.

Solarthermie 9

10. Effizienz

Unsere Produkte erfüllen die Bewertungskriterien aller EU-Richtlinien und Vorschriften.
Alle Kollektoren sind am llW Stuttgart geprüft und durch das DIN CERTCO des TÜV Rheinland Keymark zertifiziert. Die bis dato höchstmögliche Klasse A++ des 2015 eingeführten
Energie-Effizienz-Labels verdeutlicht die Leistungsfähigkeit unserer Kallektoren. Darüberhinaus entsprechen diese bereits heute den Kriterien der erst ab 2019 zugelassenen Klasse A+++.

Solarthermie 10

11. Förderfähigkeit 

Die für die Anschaffung einer Solarthermie-Anlage notwendigen finanziellen Aufwendungen können durch das Nutzen von diversen staatlichen Förderprogrammen, wie zum Beispiel des BAFA, regionalen Landesförderungen oder auch neuen steuerlichen Vergünstigungen spürbar gesenkt werden. Diese Möglichkeiten kommen sowohl für kleinere Anlagen im privaten
als auch für größere Investitionen im gewerblichen oder industriellen Bereich in Betracht.

Solarthermie 11

12. Kundenzufriedenheit

Neben hohen Ansprüchen an die Qualität unserer Produkte legen wir einen großen Wert auf die Nähe zu unseren Kunden. Ob bei der Konzeptionierung, der Planungsunterstützung, der Projektbegleitung oder sonstigem Beratungsbedarf stehen wir jederzeit mit fachlicher Kompetenz zur Verfügung. Darüber hinaus können aufgrund intensiver Kontakte zu Partnern im Handel und in Fachbetrieben Anliegen unkompliziert und schnell gelöst werden. 

Solarthermie 12

Für weitere Informationen können Sie uns hier erreichen:

 

Kögel Energietechnik GmbH

Donaustr. 17–19
71522 Backnang
Telefon: 07191 95255-60
Telefax: 07191 95255-66
E-Mail: info@koegel-energie.com

Lichttechnik

Warum Kögel Energietechnik GmbH und LED

Warum LED:
  • Bis zu 80 % Energiekosteneinsparung gegenüber herkömmlicher
    Beleuchtung
  • Kurze Amortisationszeiten
  • keine Wartungskosten
  • geringere Wärmeabgabe (z.B. Kühlhäuser, Shops, Büros)
  • Vibrations- und Stoßfest oft ein Thema in der Industrie
  • Bessere Lichtqualität, besseres Kontrastsehen, z.B. an Arbeitsplätzen
    mit Prüf-/ oder Kontrollfunktion
Warum Kögel LED:
  • Kögel ist ein 98 jähriges Familienunternehmen mit einer Top Qualität und
    bietet so seinen Kunden die Sicherheit von 98 Jahren Erfahrung.
  • Ständige Beobachtung und Vergleich der neuen Produkte am Markt und
    somit immer das beste Produkt mit der höchsten Qualität für den Kunden.
  • Kögel nimmt nur Hersteller mit langer LED Erfahrung ins Kögel Programm
    auf.
  • Nur zertifizierte Produkte vom VDE, TÜV oder der Dekra.
  • Hohe Gewährleistung durch Top Produkte.
  • Kögel arbeitet nur mit Top Herstellern zusammen um für jeden Bereich, von
    LED Tube bis hin zum HQI Ersatz, immer das beste Produkt des jeweiligen
    Bereiches zu bekommen.
  • Alle Produkte werden von Kögel oder von externen Prüflaboren getestet
    und erst nach Prüfung angeboten.

 

Kögel Energietechnik GmbH

Donaustr. 17–19
71522 Backnang
Telefon: 07191 95255-60
Telefax: 07191 95255-66
E-Mail: info@koegel-energie.com

KÖGEL baut Ihr Sonnenkraftwerk

Photovoltaik

KÖGEL Energietechnik mit Stammsitz im schwäbischen Backnang ist Ihr Partner für Planung, Lieferung und Montage hochwertiger Photovoltaik-Anlagen. Die KÖGEL-Kompetenz kommt nicht von ungefähr: Denn mit Energie und Dächern kennt sich KÖGEL seit nun schon 98 Jahren bestens aus.

Solaranlage

Ihr Dach nimmt es nicht krumm
Die normale Belastung durch eine Photovoltaik-Anlage oder eine Solarwärmeanlage beträgt mit Gestell ca. 18 kg/m2. Ein gesundes Dach nimmt das nicht krumm. Wer Zweifel an der Stabilität oder der Dichtung hat, sollte sich vor der Instal­la­tion von einem Dach­decker oder Statiker beraten lassen.

Für weitere Informationen können Sie uns hier erreichen:

 

Kögel Energietechnik GmbH

Donaustr. 17–19
71522 Backnang
Telefon: 07191 95255-60
Telefax: 07191 95255-66
E-Mail: info@koegel-energie.com
  • Solaranlage

    Ihr Dach nimmt es nicht krumm

    Die normale Belastung durch eine Photovoltaik-Anlage oder eine Solarwärmeanlage beträgt mit Gestell ca. 18 kg/m2. Ein gesundes Dach nimmt das nicht krumm. Wer Zweifel an der Stabilität oder der Dichtung hat, sollte sich vor der Instal­la­tion von einem Dach­decker oder Statiker beraten lassen.

  • Solstore Energiespeicher

    Die Sonne im Keller

    Sonnenstrom rund um die Uhr nutzen: Mit dem SolStore-System von IBC Solar speichern Sie den von Ihrer Photo­vol­taik­an­lage produzierten Strom. Wie es funktioniert, zeigt das Info-Video.

    mehr erfahren